Ansicht Bibliothek
Ansicht Bibliothek

Kunstwissenschaftliche Präsenzbibliothek

Die kunstwissenschaftliche Bibliothek des Museums der bildenden Künste Leipzig gehört mit nahezu 100.000 Bänden zu den großen Museumsbibliotheken Deutschlands. Ihre Anfänge nahm die Bibliothek 1837 mit großzügigen Legaten Leipziger Bürger an den hier ansässigen Kunstverein, aus dem sich später auch das Museum gründete. Die Bibliothek begleitet die Sammlungen des Museums und erwirbt internationale und regionale zeitgenössische Kunstliteratur. Schwerpunkt des Bestandes ist die Kunst- und Kulturgeschichte des 17. bis 19. Jahrhunderts. Bedeutende Quellenwerke kunstwissenschaftlicher Literatur und Führer durch die wichtigen europäischen Kunstzentren finden sich neben einer reichen Sammlung an historischen und aktuellen Künstlermonographien und sonst schwer nachzuweisenden Ausstellungs- und Auktionskatalogen. Zu den Erwerbungsschwerpunkten der Bibliothek zählen außerdem internationale Bestands- und Sammlungskataloge.

Die Bibliothek des Museums der bildenden Künste Leipzig ist eine Präsenzbibliothek und ist für jedermann nutzbar. Wir beraten Sie gern zur Nutzung der Bestände. Bei umfangreichen Recherchen bitten wir vorab um eine kurze Nachricht (Tel.: 0341-216 99 932/956).

Öffnungszeiten der Bibliothek
Mi 13 – 20 Uhr sowie nach Voranmeldung Di und Do 13 - 17 Uhr

Nutzungsgebühren
Tageskarte: 2 Euro (ermäßigt 1,50 Euro)
Jahreskarte: 7 Euro (ermäßigt 5 Euro)