Yoga im Museum

Am 23.02.2014 werden wieder Tausende Yoginis und Yogis auf der ganzen Welt für sich selbst und einen guten Zweck auf die Matten gehen. Am sogenannten „World-Yoga-Day“ wird bereits zum 8. Mal rund um den Globus ein Yoga-Marathon stattfinden, um gemeinsam für Menschenrechte einzutreten. Diesmal gehen die Spenden an die Syrienhilfe der Entwicklungsorganisation Oxfam. Das Leipziger Yoga Netzwerk e.V. lädt mit freundlicher Unterstützung des Museums der bildenden Künste zu einer Yogastunde für Jedermann und Jedefrau ein. Alle sind herzlich willkommen ihre Zeit, Gedanken und Spenden einer Idee des Yoga zu widmen: Die Verbindung aller Lebewesen.

Wann: 23.Februar 2014, 11:00 – 13:00 Uhr

Wo: Trillerpfeiffenterrasse im Museum der bildenden Künste

Was mitbringen: Bequeme Kleidung und Yogamatte